©-2017-Bal-Designs-About

Bal Designs ist ein Label der litauischen Designerin Rita Balta mit Sitz in Köln. Ihre einzigartigen Produkte – allem voran das klassische Etui aus gebrauchtem Basketball – werden auf Messen wie der Tokyo Designers Week (2012) oder der New York Design Week (2013) ausgestellt und begeistern Menschen auf der ganzen Welt.

Nicht mehr als eine Idee und eine Nähmaschine

Unsere Wurzeln haben wir in Litauen. Nachdem die litauische Mannschaft schon vor dem zweiten Weltkrieg ihre ersten großen Titel holte, bekam der Basketball hier zu Sowjetzeiten eine besondere Bedeutung. Er war das einzig mögliche Ventil, um öffentlich Heimatgefühle zu zeigen. Auch als Litauen wieder unabhängig wird, sind es Basketballspieler, die den Namen des Landes erstmals in die Welt hinaus tragen.

Heute noch gilt Basketball hier als zweite Religion – alte Bälle jedoch finden keinen Weg zurück ins Rampenlicht. Das soll sich ändern.

Ähnlich wie jede gute Erfolgsgeschichte beginnt auch diese mit nicht mehr als einer Idee und einer Nähmaschine. 2011 entwirft Rita Balta ein Mäppchen aus dem alten, kaputten Spalding. Der erste Vorgänger, der Bal Designs Etuis. Die Idee entwickelt sich rasant, und die Etuis, die erst nur für ihre Freunde gedacht waren, gewinnen an Beliebtheit. In kurzer Zeit wird Bal Designs zu einem internationalen Label, dessen zeitloses Design von Tokyo bis New York seine Fans gefunden hat.

Die Designerin Rita Balta stammt aus Vilnius und lebt nach Stationen in Wien und Warschau heute in Köln. 2016 wird sie Botschafterin der EU Umwelt Kampagne „Generation Awake“. Für die junge Designerin auch ein persönlicher Beitrag zum Umweltschutz und der Ressourcenschonung.

Rita

RITA BALTA

Das moderne und zugleich auch zeitlose Design verschafft den Etuis von Bal Designs ihr Alleinstellungsmerkmal. Ob Schreibutensilien, Lesebrille, Kosmetik oder Powerbank, durch seine einzigartige Form wird der Inhalt besonders geschützt und schafft gleichzeitig einen neuen, leisen, jedoch auffälligen Style.

Die Reise eines jeden Bal Designs Etuis beginnt auf dem Platz. Jahrelanges Training, Siege und Verluste, Regen und Beton übersteht er - und doch verliert jeder Basketball irgendwann seine Kraft. Das raue Leder bietet als Material die ideale Grundlage für das Etui, welches die Form des Balls annimmt und so perfekt in der Hand liegt.







Trotz speziellen Industrienähmaschinen sowie besonderen Nadeln, welche hierfür benötigt werden, brechen diese häufig. Hier sind Präzision und Können gefragt.













Gleichzeitig bildet es einen Schutzraum, welcher in Kombination mit dem langlebigen und robusten Stoff beste Sicherheit für den Inhalt garantiert. Nachdem der Ball gereinigt und zerschnitten wurde, wird jedes einzelne Mäppchen von Hand gefertigt.







Aufgrund des Materials erfordert die gesamte Herstellung darüber hinaus viel Zeit und Kraft. Jedes der Bal Designs Etuis ist ein Unikat und erzählt so seine eigene Geschichte. Zusätzlich trägt es zum Umweltschutz und der Ressourcenschonung bei.






Die Reise eines jeden Bal Designs Etuis beginnt auf dem Platz. Jahrelanges Training, Siege und Verluste, Regen und Beton übersteht er - und doch verliert jeder Basketball irgendwann seine Kraft. Das raue Leder bietet als Material die ideale Grundlage für das Etui, welches die Form des Balls annimmt und so perfekt in der Hand liegt. Gleichzeitig bildet es einen Schutzraum, welcher in Kombination mit dem langlebigen und robusten Stoff beste Sicherheit für den Inhalt garantiert. Nachdem der Ball gereinigt und zerschnitten wurde, wird jedes einzelne Mäppchen von Hand gefertigt.
Die gesamte Herstellung erfordert aufgrund des Materials viel Zeit und Kraft. Jedes der Bal Designs Etuis ist ein Unikat und erzählt so seine eigene Geschichte. Zusätzlich trägt es zum Umweltschutz und der Ressourcenschonung bei.

The perfect eyecatcher to go out with and have your valuebles safe.

An absolute pleasure to travel with, especially when relying on having your belongings at hand all the time.

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.